Mittwoch, 1. April 2015

Niklas war da...


Gestern abend rauschte es kurz, Augenblicke später hatte sich die Tanne verabschiedet.
Pech einerseits für die beiden Autos, die genau in Fallrichtung parkten, andererseits Glück im Unglück fürs Haus. Die Dachinstandsetzung ware gerade letzten Sommers über die Bühne gegangen. Und beim Dach wäre es diesmal nicht geblieben...
Der Nachbar hätte sich wohl auch nicht gefreut.





Manch´ sonnigen Sommertages saßen wir auf dieser Bank, spielten Mölki und labten uns am Gerstensafte.
Wenigstens ist sie heilgeblieben...
Müssen wir halt in der prallen Sonne die Hölzer werfen.